Der Mondero Webshop benutzt Cookies, unter anderem zur Vereinfachung der Benutzung, aber auch zur Abwicklung von Bestellungen. Es können dabei Daten an andere Dienste übertragen werden. Wenn Sie die Services dieser Seite weiterhin verwenden, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos

Sach- und Rechtsmängelgewährleistung gegenüber Endverbrauchern

Grundsätzlich besteht für Endverbraucher ein Anspruch auf Gewährleistung über einen Zeitraum von 24 Monaten ab Erhalt der Ware. Wobei Käufer im Rahmen der Beweiserbringungspflicht schlüssig darlegen müssen, weshalb es sich bei dem Mangel um einen anfänglichen Mangel handelt etwa einem Materialfehler oder Produktionsfehler. Lediglich innerhalb der ersten 6 Monate der geltenden Gewährleistungsdauer besteht die sogenannte Beweislastumkehr in der man von einem anfänglichen Mangel der Ware ausgeht und der Hersteller einen diesbezüglichen Gegenbeweis zu erbringen hat, dass dies nicht der Fall ist. Aus der Beschreibung des Mangels muss hervorgehen, dass es sich um einen anfänglichen Mangel an diesem Produkt handelt. Gelingt der Nachweis nicht, so geht dies zu Lasten des Käufers.


Sach- und Rechtsmängelgewährleistung gegenüber gewerblicher Käufer

Neue Waren werden frei von Mängeln geliefert; die Frist für die Geltendmachung der Mängelansprüche beträgt ein (1) Jahr ab Lieferung der Ware. Im übrigen gelten bezüglich der Sach- und Rechtsmängelgewährleistung die diesbezüglichen gesetzlichen Vorschriften.