Gewährleistung

Im Gewährleistungsfall benachrichtigen Sie bitte unseren Kundenservice. Dort wird man sich schnellstmöglich um eine Lösung kümmern.

Reklamation - Wie sende ich zurück?


Falls eine Rücksendung der bestellten Ware nötig sein sollte, können Sie die Ware an uns zurücksenden, wie folgt:

  1. Bitte kontaktieren Sie vor jeder Rücksendung unseren Kundenservice. Dort wird man den Eingang Ihrer Reklamation bestätigen und Ihnen einen Link zur Erstellung Ihres Rücksendelabels (DPD) zukommen lassen. Ein bereits fertig ausgefüllter Warenbegleitschein befindet sich außerdem im Anhang der Reklamationsbestätigung.
  2. Bitte achten Sie darauf, dass die Ware versandfähig verpackt ist und sich keinerlei alte Versandetiketten auf dem Paket befinden.
  3. Rücksendelabel und Warenbegleitschein müssen ausgedruckt werden. Das Rücksendelabel kommt auf das Paket und der Warenbegleitschein wird in das Paket der Ware beigelegt. Dieser Vorgang muss für jedes einzelne Paket wiederholt werden.

Wie lange habe ich Gewährleistung?


Hinsichtlich der Lieferung von Neuware gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen. Die Gewährleistungsfrist beträgt zwei Jahre und beginnt mit der Übergabe der Ware.

Widerruf

Wenn Sie die gekaufte Ware doch nicht behalten möchten, können Sie diese selbstverständlich zurückgeben.


Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.


Rückgabe - Was muss ich bei einer Rücksendung beachten?


Selbstverständlich haben Sie im Rahmen des Verbraucherrechtes das Recht ihre gekaufte Ware einer Überprüfung zu unterziehen.
Beachten Sie jedoch, dass der Umgang mit dem Produkt sich auf eine Prüfung der Beschaffenheit der Eigenschaften und der Funktionsweise beschränkt (Prüfung und Begutachtung wie in einem Ladengeschäft). Sofern sich herausstellt, dass der Zustand des widerrufenen Produktes auf einem Umgang schließen lässt, der über die Prüfung der Beschaffenheit der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht und in der Weise so auch nicht notwendig war, behalten wir uns vor unter Verweis auf die gesetzlichen Grundlagen und unserer AGB‘s den  Wertverlust in Abzug zu bringen.

  1. Bitte kontaktieren Sie vor jeder Rücksendung unseren Kundenservice. Dort wird man den Eingang Ihres Widerrufs bestätigen und Ihnen einen bereits fertig ausgefüllten Warenbegleitschein zukommen lassen.
  2. Bitte senden Sie die Ware nicht unfrei an uns zurück. Leider können wir unfrei versendete Ware nicht annehmen, so dass diese wieder an Sie retourniert wird.
  3. Der Warenbegleitschein muss ausgedruckt und in das Paket der Ware beigelegt werden. Dieser Vorgang muss für jedes einzelne Paket wiederholt werden.


Widerrufsfrist – ein Monat
Wir haben die gesetzliche Widerrufsfrist von 14 Tagen auf ein Monat ausgeweitet:
Die Widerrufsfrist beträgt ein Monat ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Bearbeitung Ihrer Rücksendung

Bitte beachten Sie, dass wir einen Umtausch nur im Rahmen der Gewährleistung und vor dem Hintergrund der Reklamationsbearbeitung anbieten können. Wenn Sie einen retournierten Artikel in einer anderen Größe oder Farbe möchten, müssen Sie vom Kauf zurücktreten und erneut bestellen.
Nachdem wir Ihre Rücksendung erhalten haben, wird die Ware im Wareneingang von uns überprüft. Danach werden die notwendigen Schritte unternommen (Erstattung/Neuversand etc.). Dieser Vorgang kann einige Tage in Anspruch nehmen.

Erstattungen erfolgen auf dem gleichen Weg, über den wir Ihre Zahlung erhalten haben.

Weitere Informationen zum Widerrufsrecht finden Sie in unserer Widerrufsbelehrung


04.12.2017